X-MAX 300: mit Stil und Intelligenz

X-MAX 300: mit Stil und Intelligenz

Yamaha ist ein wichtiger Akteur im Segment der sportlichen Roller, seit die Ikonen Majesty und TMAX die Klasse der modernen Großroller begründet haben. Die dynamischen Gene des TMAX trägt auch der neue X-MAX 300 in sich. Er folgt dem sehr erfolgreichen Modell X-MAX 250 nach. Dieser hat sich über 130.000-mal in den 11 Jahren seiner Bauzeit verkauft! Werfen wir nun einen Blick auf die Technik und lassen wir die Designer sprechen.

2017_XMAX300_Scooters_Sporty and perfectly balanced vehicle from 236-703816 (gc_single_col)Sportliches und ausgewogenes Konzept
2017_XMAX300_Scooters_Body proportions and design motif on sketch from 236-703914 (gc_single_col)Karosserie-Abmessungen und Design-Motiv als Zeichnung
2017_XMAX300_Scooters_Dual headlights from 236-703756 (gc_single_col)Doppelscheinwerfer
2017_XMAX300_Scooters_Boomerang motif now extends into the engine design from 236-703732 (gc_single_col)Das ‚Bumerang Motiv‘ geht in das Motordesign über
2017_XMAX300_Scooters_Instrument panel from 236-703780 (gc_single_col)Cockpit
2017_XMAX300_Scooters_Upright lines are emphasized in the design of the front from 236-703822 (gc_single_col)Die aufrechte Linie am Bug wird hier deutlich
„Dieses Modell ist fast zu 100% neu“, sagt Norihiko Imai aus der Produktplanung. „Wir wollten das Leistungspotential neu ausschöpfen und das Design des X-MAX erneuern. X-MAX steht für Sportlichkeit und guten Allroundeigenschaften, sowohl als tägliches Bewegungsmittel im Stadtverkehr als auch für Spaßfahren in der Freizeit. Ein Grund warum wir das Konzept und die Abmessungen grundsätzlich beibehalten haben.“

Styling: 3 Säulen
Die Designer erzählen von den 3 Säulen die bei der Entwicklung maßgeblich waren. Im Lastenhaft stand, die ‚MAX- Identität‘ erhalten, Erneuerung des Design Ansatzes einleiten und Leistung und Komfort gleichermaßen zum Ausdruck verhelfen.
Identität der MAX Serie
„Wir haben die charakteristischen Designmerkmale  beibehalten, sodass man das Modell sofort wiedererkennt. Das sind die Abmessungen der Karosserie, die sportlichen Ausdruck verleihen, der charakteristische Doppelscheinwerfer und der ‚Bumerang‘ der quasi Vorder und Hinterrad verbindet sowie den hochfesten verwindungssteifen Rahmen optisch verkörpert. Beim neuen Modell  beinhaltet der Bumerang  auch den Motor und den Luftfilter um ‚Power‘ zu signalisieren.“
Modernes Design
„Der Bug und das Heck haben beide ein ‚X‘ als Designelement. Das ergibt ein modernes und neues Aussehen, auch weil die neueste LED-Technologie bei der Beleuchtung zum Einsatz kommt. Im Cockpit finden sich zwei zentral platzierte analoge Anzeigen für Drehzahl und Geschwindigkeit. Das LCD-Panel mit weiteren Informationen ist zentral dazwischen angesiedelt und kann vom Lenker aus bedient werden. Viel Aufmerksamkeit wurde den Schaltereinheiten am Lenker gewidmet und dem Smart Key System. Dieser Roller setzt neue Maßstäbe!“
Leistung und Eleganz gleichzeitig
„Charakteristisch war beim X-MAX zeitlebens das aufrechte Front Design, das dem Roller ein vertikales Gesicht gibt, im Gegensatz zum TMAX. Daraus folgt eine nach vorne gerückte Sitzposition, die ideal für den Stadtverkehr ist. Beim neuen Modell kommt dieser Wesenszug noch besser heraus, koordiniert mit der Linienführung und Farbgebung des vorderen Kotflügels.  Das visualisiert das exzellente Handling des Rollers.“
„Das Interieur besteht aus einer Kombination  von harten und weichen Materialien und verkörpert den Qualitätsanspruch.“

2017_XMAX300_Scooters_New engine with Blue Core technology from 236-703786 (gc_single_col)Neuer Motor mit Blue Core Technologie
2017_XMAX300_Scooters_Four-valve engine head with roller rocker arms from 236-703762 (gc_single_col)Vier-Ventil-Zylinderkopf mit Rollen-Ventilhebeln
2017_XMAX300_Scooters_Sophisticated and efficient engine design with reduced vibrations from 236-703810 (gc_single_col)Anspruchsvoller und effizienter Motor mit wenigen Vibrationen
2017_XMAX300_Scooters_Powerful and smooth engine combined with lightweight handling from 236-703792 (gc_single_col)Hohe Leistung, bemerkenswerte Beschleunigung und Traktionskontrolle
2017_XMAX300_Scooters_Double clamped front fork from 236-703750 (gc_single_col)Vorderradgabel mit zweifacher Gabelbrücke
2017_XMAX300_Scooters_Handlebar can be set in 2 positions from 236-703768 (gc_single_col)Der Lenker kann in zwei Postionen fixiert werden
   

Neuer Motor mit ‚Blue Core‘ Technologie
Das neue Modell hat einen 292 Kubikzentimeter Motor, der eine völlig neue Motorengeneration darstellt. Er verfügt über die neueste Yamaha ‚Blue Core‘ Technologie. Das beinhaltet einen kompakten Zylinderkopf mit hemisphärischem Brennraum und hoher Verdichtung. Ein Vierventil-Zylinderkopf mit optimiertem Ventildesign und Steuerzeiten, kombiniert mit einer neuen Benzineinspritzung samt 12- Loch-Einspritzventilen und ein präzises 3D-Mapping, tut das übrige. Roller-Schlepphebel und ein außermittiger Zylinder mit DiASil Beschichtung reduzieren die mechanischen Reibungsverluste. Ein geschmiedeter Kolben und eine einteilige geschmiedete Kurbelwelle sind leichte bewegliche Massen, kompakt aber sehr stabil. Die Gleitlager der Kurbelwelle (anstatt der üblichen Rollenlager) helfen die mechanischen Geräusche zu minimieren und eine Ausgleichswelle im Motor in Verbindung mit einer neuen Motoraufhängung verringern die Vibrationen. Ein über die Nockenwelle automatisches Dekompressionssystem gesteuert erleichtert den Startvorgang.
„Dieser Motor liefert mehr Leistung und Beschleunigung auf Top-Niveau und trotzdem geringeren Benzinverbrauch und weniger Emissionen und beschert einem einen ruhigen und sanften Fahrgenuss“, meint der Projektleiter.

Traktionskontrolle

Der Motor verfügt eine neuartige Traktionskontrolle, die den Schub automatisch reduziert, sobald dem Steuergerät zu viel Reibung am Hinterrad signalisiert wird. Das dient der Fahrsicherheit und erhöht das Fahrvertrauen besonders in kniffligen Situationen wie auf nasser oder rutschiger Straße.

Neues Chassis mit Vorderradgabel in Motorrad Bauart (doppelte Gabelbrücken)

Das neue Fahrwerk wurde in Richtung Sportlichkeit, gutem Handling und Leichtbau entwickelt. Der steilere Lenkkopfwinkel  erlaubt leichtere Richtungswechsel. Das neue Fahrwerk verfügt über eine Teleskopgabel mit zwei Gabelbrücken wie beim Motorrad und zwei hintere Stoßdämpfer. Das begünstigt die Rückmeldung von Fahrbahnoberfläche zum Fahrer und erlaubt eine noch bessere Stabilität auch bei höheren Geschwindigkeiten. Damit ist die Gabelkonstruktion wie beim Motorrad stabiler als übliche Roller-Radaufhängungen. Der Lenker ist an der oberen Gabelbrück festgemacht. Man kann den Lenker wie bei einem Motorrad einstellen und ihn in zwei vorgegebene Positionen bringen, die jeweils 2 cm unterschiedliche Stellungen nach vorne bzw. hinten ergeben.
Die Bremskraft wird über eine 267 mm große Bremsscheibe vorne und eine 245 mm große hinten übertragen, ABS ist dabei Standard. Das Fahrzeug wird mit hochwertigen Dunlop ‚ScootSmart‘ Reifen auf den neuen geschmiedeten Aluminiumfelgen ausgeliefert.



2017_XMAX300_Scooters_Smart key system adds convenience from 236-703804 (gc_single_col)Das Smart-Key-System ist sehr praktisch
2017_XMAX300_Scooters_Ample storage space under the seat fits two fullface helmets and more from 236-703726 (gc_single_col)Großer Stauraum unter der Sitzbank mit Platz für zwei Integralhelme
2017_XMAX300_Scooters_Windscreen can be set in 2 positions from 236-703828 (gc_single_col)Die Scheibe kann in zwei Stellungen arretiert werden
2017_XMAX300_Scooters_Characteristic front and rear lights with dual-arc guide lights, all full LED from 236-703744 (gc_single_col)Charakteristischer Doppelscheinwerfer und Rücklicht mit LED-Lichtbogen
2017_XMAX300_Scooters_High performance, remarkable starting acceleration and traction control from 236-703774 (gc_single_col)Leistungsstarker und laufruhiger Motor kombiniert mit gutem Handling
   

Smart-Key-System
Mit dem Smart-Key kann man den Roller starten, ohne den Schlüssel in das Zündschloss zu stecken. Auch Sitzbank und Tankklappe sowie Handschuhfach lassen sich auf die gleiche Weise öffnen und schließen. Man muss nur auf den einen Knopf im Innenbereich drücken. Das ist sehr praktisch. Auch eine 12V-Steckdose ist links vorne an der Innenverkleidung vorhanden.
Größerer Gepäckraum
Das Fach unter der Sitzbank ist so voluminös, dass zwei Integralhelme darin Platz finden. Der Stauraum ist auch breiter geworden, so dass man zum Beispiel einen Laptop unterbringen kann. Es gibt sogar eine Innenbeleuchtung im ‚Kofferraum‘.
Windschutzscheibe
Die Windschutzscheibe kann in zwei Positionen mittels  Schraubverbindung  arretiert werden. Daraus ergibt sich 5 cm Höhenunterschied.
LED-Scheinwerfer
Der helle Doppelscheinwerfer verleiht dem X-MAX ein modernes und nobles neues Gesicht das durchaus auffällt. Die beiden Scheinwerfer bestehen aus LED-Leuchten und sind im Abblendmodus beide eingeschaltet. Es gibt einen dritten zentralen Scheinwerfer der, wenn Fernlicht eingeschaltet wird, dazukommt. Am Heck sind die beiden Rücklichter ebenfalls mit LED-Technologie ausgestattet und konnten so mit der gleichen Form der Frontscheinwerfer gestaltet werden.  Das ist unverwechselbar X-MAX!

Fahren
Testfahrer Raymond Schouten meint: „Als ich das erste Mal damit gefahren bin, war ich wirklich überrascht, wie gut der Motor gezogen hat. Man meint, es wäre mindestens ein 400er Motor! Außerdem läuft der Motor so ruhig, dass man so gut wie keine Vibrationen spürt. Das Handling ist ein großer Schritt vorwärts, der Roller fühlt sich viel leichter an, sehr manövrierfähig und außerdem direkter, mehr wie ein Motorrad.“
 



Technische Daten

Weitere Artikel

X-MAX 250 Historie: alle Modelle, alle Farben 2005-2013

X-MAX 400: Der sportliche Ansatz

Umfrage:

Ihr Bike

Ihr Bike

Lassen Sie uns an Ihren Erfahrungen mit Ihrem Motorrad oder Roller teilhaben. Welche Schwachpunkte und welche positiven Aspekte hat Ihr Fahrzeug?

Tracer 700

Tracer 700

Was ist Ihre Meinung?